Krippenspielboerse

„Alle Jahre wieder“   - so singen wir es nicht nur zur Advents-und Weihnachtszeit, sondern viele stehen dann auch vor der Herausforderung eines Krippenspieles. Dazu fand kürzlich die Krippenspielbörse des Kirchenkreises Bad Liebenwerda statt. Neues und Erprobtes wurde ausgetauscht, ganz andere Methoden in Form eines Schattenspieles aufgezeigt und selbst dem Thema im Brainstorming nachgegangen. Sollte dies jemand verpasst haben und dennoch Bedarf nach einem passenden Stück spüren, der melde sich bitte bei:

Antje Wurch
Dipl. Gemeinde/Religionspädagogin
Referentin in der Arbeit mit Kindern und Familien
Tel:  0174 74 74 575
antje.wurch@web.de

Kosilenzien 200

Ehrungen aus Anlass 200 Jahre Kirche der Gemeinde Kosilenzien

Am 3. September feierte die Gemeinde Kosilenzien den 200ten Geburtstag ihrer Kirche. Dabei war zu erfahren, dass bei einem Brand im Jahre 1812 die Kirche vollständig zerstört wurde. Schon bald gab es Bemühungen um den Wiederaufbau, der sich bis Ende 1817 hinziehen sollte.

Zur Festveranstaltung erzählte Hartmuth Peschel von den Hintergründen um diesen Wiederaufbau. Interessantes konnte er auch aus der gesamten Geschichte der Gemeinde berichten und zeigen.

weiterlesen

Baumpflanzen 2

10.9.2017Baumpflanzen 1So lautete nicht nur 1983 der Aufruf der Evangelischen Kirche. Sondern auch im Reformationsjubiläum wurde gebeten, Bäume zu pflanzen. Dies haben die Erstklässler des

Religionsunterrichtes der Grundschule Mühlberg just bei ihrem Einschulungsgottesdienst im Gemeindegarten getan. Denn „Alles muss klein beginnen....“ und irgendwann ist er groß.

So wurde ein schon 4-jähriger Gingkobaum gepflanzt, nicht unbedingt einer, der an den Reformator Martin Luther erinnert.

weiterlesen

Pilgern 1

Pilgern 2

Der 5. Pilgertag des Kirchenkreises lud Pilgerfreudige am vergangenen Samstag ein, wieder eine weitere Wegstrecke durch den Kirchenkreis zu laufen und dabei die wunderschönen Dorfkirchen der kleinen Orte zu entdecken. Gestartet wurde in Schmerkendorf nach einem geistlichen Input und der Besichtigung der Heimatstube im alten Pfarrhaus . Mit auf den Weg bekamen alle die 10 Ge(h)bote des Pilgern, der die Psychologe B. Kunz verfasst hat. Vom einfachen „Geh“ bis „Geh dankbar“ und „Geh leicht“ sowie „Geh mit Gott“ konnte jeder bei seinem Laufschritt sich dies zu eigen machen.

weiterlesen

Unterkategorien

An(ge)dacht

Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres

Sag mal, was traust du mir eigentlich zu???!!! Manchmal steht man ganz schön vor einer großen Herausforderung und weiß nicht, wie man das bewältigen soll. Das ist das eine. Das andere ist, dass man...

weiterlesen

Veranstaltungskalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Veranstaltungen

in Uebigau

Adventsmusik im Kerzenschein
17.12.2017 ab 17:00 Uhr
mehr Informationen

Tageslosung

„Wohl dem, der barmherzig ist und gerne leiht und das Seine tut, wie es recht ist!“
Wie ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, so tut ihnen auch!

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Sie helfen uns dabei, unsere Dienste besser anbieten zu können. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie, dass wir Cookies verwenden. Hier finden Sie weitere Informationen: Datenschutzerklaerung.

  

Hiermit akzeptiere ich die Cookies.