Sonntag, 4. Februar 2018

Gottesdienst Sexuagesimae

Sonntag, den 4. Februar 2018 - 09:00 Uhr
in Arnsnesta

Gottesdienst Sexuagesimae

Sonntag, den 4. Februar 2018 - 09:00 Uhr
in Uebigau

Gottesdienst Sexuagesimae

Sonntag, den 4. Februar 2018 - 09:00 Uhr
in Fichtenberg

Gottesdienst Sexuagesimae

Sonntag, den 4. Februar 2018 - 09:00 Uhr
in Kosilenzien, Gemeinderaum

Gottesdienst Sexuagesimae

Sonntag, den 4. Februar 2018 - 09:00 Uhr
in Hirschfeld

Gottesdienst mit Abendmahl

Gottesdienst Sexagesimae

Sonntag, den 4. Februar 2018 - 09:15 Uhr
in Schmerkendorf

Gottesdienst Sexuagesimae

Sonntag, den 4. Februar 2018 - 09:30 Uhr
in Elsterwerda

Gottesdienst Sexagesimae

Sonntag, den 4. Februar 2018 - 10:00 Uhr
in Herzberg

anschließend Kirchenkaffee

Gottesdienst Sexuagesimae

Sonntag, den 4. Februar 2018 - 10:00 Uhr
in Bad Liebenwerda

Gottesdienst Sexuagesimae

Sonntag, den 4. Februar 2018 - 10:00 Uhr
in Altenau

Gottesdienst Sexuagesimae

Sonntag, den 4. Februar 2018 - 10:15 Uhr
in Gröden

Familiengottesdienst

Gottesdienst Sexagesimae

Sonntag, den 4. Februar 2018 - 10:30 Uhr
in Falkenberg

Gottesdienst Sexuagesimae

Sonntag, den 4. Februar 2018 - 10:30 Uhr
in Grassau

Gottesdienst Sexuagesimae

Sonntag, den 4. Februar 2018 - 10:30 Uhr
in Wahrenbrück, Pfarrhaus

Gottesdienst Sexuagesimae

Sonntag, den 4. Februar 2018 - 14:00 Uhr
in Lauchhammer-Mitte

Regionaler Gottesdienst zur Einführung von Pfarrerin Doms

Veranstaltungskalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Veranstaltungen

in Herzberg, Gemeindesaal

Jiddische Lieder & Klezmer
18.02.2018 ab 16:00 Uhr
mehr Informationen

Geistlicher Übungsweg in der Passionszeit
19.02.2018 ab 19:00 Uhr
mehr Informationen

in Bad Liebenwerda, Kirche

Musical "Verschleppt nach Babylon"
25.02.2018 ab 16:00 Uhr
mehr Informationen

Tageslosung

Invokavit (Er ruft mich an, darum will ich ihn erhören. Psalm 91,15)
„Fürchte dich nicht, Zion! Lass deine Hände nicht sinken! Denn der HERR, dein Gott, ist bei dir, ein starker Heiland.“
Stärkt die müden Hände und die wankenden Knie und tut sichere Schritte mit euren Füßen.

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Sie helfen uns dabei, unsere Dienste besser anbieten zu können. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie, dass wir Cookies verwenden. Hier finden Sie weitere Informationen: Datenschutzerklaerung.

  

Hiermit akzeptiere ich die Cookies.