Wie kommen die Weihnachtsengel zur Feuerwehr?

Es war einmal ein ganz besonderes Jahr in Prestewitz. Das Krippenspielteam probte seit Wochen für Weihnachten.Josef und Maria, ein kleiner toller Wirt, Hirten, Könige, Schafe und viele kleine und große Engel konnten ihren Text bereits, als sich plötzlich herausstellte, dass wir keine Räumlichkeiten zum Aufführen mehr hatten. Die kleinen Engel waren sehr traurig, hatten doch alle so viel geübt und wollten die Weihnachtsgeschichte präsentieren.
Gerade die kleinen Engel freuen sich immer besonders auf die Weihnachtsgeschichte und auf den danach kommenden Weihnachtsmann.
Wir überlegten hin und her wo es stattfinden könnte. Hier, da oder dort? Irgendwie wollte alles nicht so richtig passen. Dann die Lösung:


Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Prestewitz stellten uns das Gerätehaus zur Verfügung.Jetzt konnten die kleinen Engel wieder lachen. Glücklich und aufgeregt warteten sie auf den Heiligen Abend.

Dann war es endlich soweit.
Wunderschön weihnachtlich geschmückt, im hellen Schein von Kerzen und Feuerschalen, erstrahlte diese etwas „andere“ Geburtsstätte von Jesus Christus in behaglichem Glanz.
Mit herrlicher Musik und vielstimmigen Gesang feierten ca. 100 Menschen mit uns die Geburt von Jesus Christus und unsere kleinen Engel brachten diese besondere Geburtsstätte und die Herzen der Gottesdienstbesucher zum Leuchten.

Ein besonderer Dank gilt unserem Pfarrer Michael Seifert und seiner Frau, die den Gottesdienst mit uns an diesem „besonders merkwürdigen“ Ort durchgeführt haben.
Auch den Helfern der Feuerwehr gilt unser Dank.
Für uns seid ihr alle Engel.

Nicole Hollmig
Krippenspielteam Prestewitz

Veranstaltungskalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Veranstaltungen

in Herzberg, Gemeindesaal

Jiddische Lieder & Klezmer
18.02.2018 ab 16:00 Uhr
mehr Informationen

Geistlicher Übungsweg in der Passionszeit
19.02.2018 ab 19:00 Uhr
mehr Informationen

in Bad Liebenwerda, Kirche

Musical "Verschleppt nach Babylon"
25.02.2018 ab 16:00 Uhr
mehr Informationen

Tageslosung

Invokavit (Er ruft mich an, darum will ich ihn erhören. Psalm 91,15)
„Fürchte dich nicht, Zion! Lass deine Hände nicht sinken! Denn der HERR, dein Gott, ist bei dir, ein starker Heiland.“
Stärkt die müden Hände und die wankenden Knie und tut sichere Schritte mit euren Füßen.

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Sie helfen uns dabei, unsere Dienste besser anbieten zu können. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie, dass wir Cookies verwenden. Hier finden Sie weitere Informationen: Datenschutzerklaerung.

  

Hiermit akzeptiere ich die Cookies.